RESTIVE ROOSTER
Present
v.l. Hajo (bs, voc), Rainer (git), Mike (dr) und Klaus (git,voc),

NEWSFLASH

November 2021:
Corona Krise - Divided Society

 

September 2021:
Nun scheint es ja langsam wieder aufwärts zu gehen. Ein zaghafter Beginn im Theatercafé der Traureuter Theaterfabrik, wo wir am 2.Juli als musikalischer Background des Clubabends die Saison quasi eröffneten. Ein sehr unterhaltsamer Abend, in der die Moderatorin Paula Schönauer uns Musiker in den Pausen ein bißchen über unsern Privatleben ausquetschte. Auch unsere eigenen Songs kamen super an. Dankenswerterweise hat Rita einige Videoclips aufgezeichnet und uns zur Verfügung gestellt. Sie sind auf unserem YouTube Kanal zu finden.  
In Poing dann am 18.9. eine berauschende Lange Nacht der Musik wo wir im JUZ zwei kurze Sets mit jeweils 10 Nummern spielten. Trotz einiger Verzögerungen beim Aufbau/Soundcheck haben wir die Sache ganz gut gemeistert und ein mitsingendes Publikum hinterlassen. 

 

Mai 2021:
Unser "Neuer" Detlef musste uns leider schon nach relativ kurzer Zeit wieder verlassen, da er sich beruflich umorientiert und daher die Zeit für Restive Rooster nicht mehr aufbringen kann.
Durch die Pandemie ist es traurigerweise nie zu einem gemeinsamen Auftritt gekommen, was wirklich schade ist.
Für den Rest geht es jedoch weiter und zwar hoffentlich bald. Der nächste Auftritt steht am 2.Juli in Traunreut.
Nun werden sich - wie früher - Hajo und Klaus die Gesangsparts teilen. 
So let's go and "Let it rock"


Oktober 2020:
Restive Rooster hat Zuwachs bekommen. Wir heißen unseren neuen Sänger Detlef herzlich willkommen in der Band. Sein stimmgewaltiges Organ gibt unserem Sound noch mehr Möglichkeiten und zudem ist er einfach ein super Typ.
Die Einarbeitung in unser Programm geht voran, wir hoffen Euch demnächst davon überzeugen zu können. Bislang sind wir in vielversprechenden Verhandlungen mit einigen Locations, in denen Gigs unter Beachtung der aktuellen Corona Regeln möglich sind. Stay tuned
Restive Rooster - Southern Rock and more

 

Juli 2020:
Den Auszug aus dem Fliegerhost Erding haben wir im März gerade noch rechtzeitig hingekriegt bevor wegen Covid-19 alles dichtgemacht wurde. Mittlerweile haben wir uns im neuen Proberaum gut akklimatisiert und fleissig an unserem Programm gearbeitet. Nun ist es endlich soweit, das wir wieder auftreten können. Vorsichtig - mit der notwendigen "Social Distance" - aber immerhin.
Am 18.7. im Zum Andal in Poing sind wir zu hören. Wir freuen uns auf jeden der kommt, allerdings nicht vergessen dass aufgrund der gesetzlichen Einschränkungen eine Anmeldung beim Andi im "Andal" erforderlich ist (Kontakt 08121/9935582).
Let's keep on rockin.
Eure Roosters


Januar 2020:
Unser neues Programm ist schon fast perfekt. Nur noch ein paar Proben und wir sind bereit für unseren ersten Auftritt in Haag (siehe "Wann und Wo"). Gleichzeitig rückt der Abschied von unserem Probenraum im ehem. Fliegerhorst Erding immer näher. In einem Monat ist der Umzug angesagt.

 

November 2019:
Oliver, das letzte "Urgestein" der Band hat uns verlassen, nachdem es zunehmend unterschiedliche Vorstellungen hinsichtlich der Ausrichtung des Programms gab. Wir wünschen unserem nun "Ex-Gitarristen" Oliver in jeder Hinsicht alles Gute für die Zukunft.
Die Suche nach einem neuen Gitarristen war nach relativ kurzer Suche beendet. Der "Neue" ist im Prinzip ein alter Bekannter - zumindest für die, die die Band schon länger kennen. Rainer war nämlich vor über 10 Jahren schon mal bei Restive Rooster. Da jedoch aus dieser "Frühzeit" der Band mittlerweile keiner mehr übrig geblieben ist, ist er dennoch für uns ein echter Neuzugang. Die ersten Proben haben gezeigt, dass nicht nur unsere Vorstellungen sondern auch unsere Instrumente wunderbar miteinander harmonieren.
Wir hoffen also bereits im Frühjahr 2020 so weit zu sein, dass wir unser erneuertes Programm auf der Bühne präsentieren können. Dieses wird sich auf jeden Fall im Bereich Country-Rock erweitern.
Ihr dürft also schon mal gespannt sein

 

 

^